Zum Inhalt springen

Gesundheitssport Tischtennis

....spielerisch gesund bleiben

Kursprogramm "Gesundheitssport Tischtennis"


logo_sport_pro_24bit_01.png



Neuer Kurs auf Anfrage

Tischtennis macht gesund. Diese Tatsache ist inzwischen wissenschaftlich bewiesen. Die Universität
Magdeburg hat in einer aktuellen Studie festgestellt, dass sich Tischtennis sehr gut für ein gesundheitsorientiertes Ausdauertraining eignet. Besonders zur Vorbeugung von Herz-Kreislauferkrankungen.
Und das nicht nur auf Weltklasse-Niveau, sondern für JEDERMANN! Die positive
Wirkung von Laufen, Turnen und Schwimmen war bereits bekannt,
Tischtennis ist nun die erste Spielsportart, die als Gesundheitssport anerkannt
ist durch das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT des
Deutschen Sportbundes. Der spielerisch anregende Charakter eines
Rückschlagspiels zusammen mit dem gut dosierbaren und flexiblen Belastungsprofil
der Sportart Tischtennis bergen hervorragende Potentiale für das Training von
Ausdauer und Koordination.

Alle Krankenkassen unterstützen das Angebot grundsätzlich durch eine teilweise Übernahme der Kursgebühren (bis zu 80 % der Kursgebühren). Einige Kassen vergeben Bonuspunkte, wenn ihre Mitglieder an gesundheitsorientierten Programmen teilnehmen. Nachfragen bei Ihrer Krankenkasse lohnt sich!

Angebot beim TTV

Nach dem vom DTTB angelegten Konzept bietet unser Verein ein Kurssystem zum Gesundheitssport Tischtennis an.
Dieses Kurssystem hat einen Umfang von 10 Abendkursen á 90 Minuten. Bei einer
regelmäßigen Teilnahme (wird durch den leitenden Trainer bescheinigt, mindestens 80% der Kurse) ist eine anteilmäßige Übernahme der Kursgebühren durch die jeweilige Krankenkasse möglich. Zu Beginn wird dem Kurssystem ein Schnupperkurs vorgeschaltet, der als Information für alle Interessierten kostenlos und unverbindlich angeboten wird.


Unser Angebot:
Zeit der Kurse:Montags, 20.15 - 21.45 Uhr
Termin "Schnupperkurs":jederzeit, auf Anfrage
Ort:Sportstätte des TTV
Kosten:     

90.- Euro komplett für 10 Kurse
Schnupperkurs kostenlos

Trainer:Thomas Mückstein (Präventions-Übungsleiter)
wer kann teilnehmen?Jedermann/frau unabhängig von Alter oder
sportlichen Erfahrungen, mit oder ohne
TT-Kenntnisse



 

Gesundheits - Untersuchung

Vor der Teilnahme am Gesundheitsprogramm raten wir eine Gesundheitsvorsorgeuntersuchung bei Ihrem Hausarzt an. Generell müssen alle Teilnehmer einen kurzen Fragebogen ausfüllen, der zusammen mit der Anmeldung an unseren Verein gesendet wird. Bei Teilnehmern ab dem 35. Lebensjahr sollte im Allgemeinen eine Vorsorgeuntersuchung erfolgen. In begründeten Fällen oder bei krankhaften Befunden müssen wir eine ärztliche Bescheinigung von den Teilnehmern einfordern. Je nach Schwere der Krankheit (z.B. Herzinfarkt- oder Schlaganfallpatienten) können Personen gegebenenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Für Kinder und Jugendliche bis zum 17. Lebensjahr gilt: bei Kindern, die vom
Schulsport ausgeschlossen sind, sollte vor der Teilnahme eine Rücksprache mit dem Hausarzt oder ggf. eine Jugenduntersuchung erfolgen.


Interesse?

Nähere Informationen gibt es direkt in unserem Training oder über den verantwortlichen Trainer:

Thomas Mückstein
e-Mail-Kontakt hier